Category Archives: Wi-fi-routers

So greifen Sie auf die Einstellungen Ihres Wi-Fi-Routers zu

VON DER LANZE WHITNEY 6. JANUAR 2019, 18:53 UHR.
Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie den Namen, das Passwort oder andere Elemente eines Heim-Wi-Fi-Netzwerks ändern können.
Facebook
Twitter
Linkedin
Pinterest
243 AKTIEN
Wir überprüfen Produkte unabhängig voneinander, aber wir können Affiliate-Provisionen verdienen, wenn wir Links auf dieser Seite kaufen. Nutzungsbedingungen.

Ihr Router speichert die Einstellungen für Ihr Heim-Wi-Fi-Netzwerk. Wenn Sie also etwas ändern wollen, müssen Sie sich in die Software Ihres Routers einloggen, auch bekannt als Firmware. Von dort aus können Sie Ihr Netzwerk umbenennen, das Passwort ändern, die Sicherheitsstufe anpassen, auf wlan router zugreifen ein Gastnetzwerk erstellen und eine Vielzahl anderer Optionen einrichten oder ändern. Aber wie kommen Sie in Ihren Router, um diese Änderungen vorzunehmen?

Sie melden sich über einen Browser an der Firmware Ihres Routers an. Jeder Browser ist geeignet. Geben Sie im Adressfeld die IP-Adresse Ihres Routers ein. Die meisten Router verwenden eine Adresse von 192.168.1.1.1. Aber das ist nicht immer der Fall, also wollen Sie zuerst die Adresse Ihres Routers bestätigen.

Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung aus Windows heraus. Klicken Sie unter Windows 7 auf die Schaltfläche Start und geben Sie cmd in das Feld Suchprogramme und Dateien ein und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie unter Windows 10 einfach cmd in das Cortana-Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster ipconfig an der Eingabeaufforderung selbst ein und drücken Sie die Eingabetaste. Scrollen Sie zum oberen Rand des Fensters, bis Sie eine Einstellung für Default Gateway unter Ethernet oder Wi-Fi sehen. Das ist dein Router, und die Zahl daneben ist die IP-Adresse deines Routers. Notieren Sie sich diese Adresse.

Router-IP-Adresse
Schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster, indem Sie exit an der Eingabeaufforderung eingeben oder im Popup-Fenster auf „X“ klicken. Geben Sie die IP-Adresse Ihres Routers in das Adressfeld Ihres Webbrowsers ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie werden nach einem Benutzernamen und einem Passwort gefragt, um auf die Firmware Ihres Routers zuzugreifen. Dies ist entweder der Standardbenutzername und das Standardpasswort für Ihren Router oder ein eindeutiger Benutzername und Passwort, die Sie möglicherweise bei der Einrichtung des Routers erstellt haben.

Router-Firmware
Wenn Sie einen eindeutigen Benutzernamen und ein eindeutiges Passwort erstellt haben und sich daran erinnern, was sie sind, ist das großartig. Geben Sie sie einfach in die entsprechenden Felder ein, und die Firmware-Einstellungen Ihres Routers werden angezeigt. Sie können nun alle gewünschten Elemente ändern, typischerweise Bildschirm für Bildschirm. Auf jedem Bildschirm müssen Sie möglicherweise alle Änderungen übernehmen, bevor Sie zum nächsten Bildschirm wechseln. Wenn Sie fertig sind, werden Sie möglicherweise aufgefordert, sich erneut bei Ihrem Router anzumelden. Nachdem Sie das getan haben, schließen Sie einfach Ihren Browser.

Router-Menü
Das klingt vielleicht nicht allzu hart, aber es gibt einen Haken. Was ist, wenn Sie den Benutzernamen und das Passwort für die Anmeldung an Ihrem Router nicht kennen? Viele Router verwenden einen Standardbenutzernamen von admin und ein Standardpasswort für das Passwort. Du kannst die ausprobieren, um zu sehen, ob sie dich reinbringen.

Wenn nicht, bieten einige Router eine Passwort-Rettungsfunktion an. Wenn dies für Ihren Router zutrifft, sollte diese Option erscheinen, wenn Sie den falschen Benutzernamen und das falsche Passwort eingeben. Normalerweise fragt dieses Fenster nach der Seriennummer Ihres Routers, die Sie auf der Unterseite oder Seite des Routers finden.